Suche
blockHeaderEditIcon
Login+Wishlist
blockHeaderEditIcon

 ❤  Wunschliste

Logo
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon

       

 

Probleme beim Bestellvorgang? Es kann sein, dass sie auf ihrem PC eine Einstellung haben, Cookies nicht zulassen, dass verhindert, dass sie Produkte in den Warenkorb legen können.

Sie können uns per Mail schreiben was sie bestellen und wie sie bezahlen möchten (Vorkasse, Postcard oder Paypal) Wir erfassen dann für sie die Bestellung.

Warenkorb
blockHeaderEditIcon




Antiwave Mund-Nasen-Masken, Reinsilber und Silberionen

 
 
 

Antiwave Mund-Nasen-Masken, Reinsilber und Silberionen

 

Art. Nr. MNM1
Aussen Antiwave (89 % Baumwolle, 9 % Polyamid, 2 % Silber) und innen Spezial-Kunstfaser mit Silberionen. Reinsilber wirkt auf natürliche Art antibakteriell!

19.00 CHF inkl. MwSt. exkl. Verp. u. Versandkosten


 

 

 

Beschreibung

Antiwave MNM Mund-Nasen-Form-Maske mit Bügel

Damen und Herren Masken sind gleich, es gibt keinen Unterschied.

Hochwertig verarbeitete Mund-Nasen-Form-Maske für den täglichen Einsatz. Ergonomische Anpassung, mit Nasenbügel. Sehr angenehm zu tragen.

Aussen Antiwave (89 % Baumwolle, 9 % Polyamid, 2 % Silber) und innen Spezial-Kunstfaser mit Silberionen

Durch den innovativen Aufbau der Maskenkonstruktion und den Einsatz einer zweiten Lage Gestrick transportiert diese Maske Feuchtigkeit besser nach aussen ab, und fühlt sich trockener an als herkömmliche Mund Nasen Masken.
Diese Lage ist zusätzlich silberionisiert und wirkt somit genauso antibakteriell als New Antiwave selbst. Dies führt zu einer sehr geringen Geruchsbildung und sorgt so für einen langen angenehmen Tragekomfort.

Bis zu 60x bei 60°C waschbar - dampfbügelbar

Händewaschen und Abstandhalten zählen zu den wichtigsten Massnahmen gegen die Ausbreitung von Viren.

Aber es gibt trotzdem Situationen, in denen der empfohlene Mindestabstand von zwei Metern nur schwerlich einzuhalten werden kann. In solchen Situationen kann das Sars-CoV-2, der Erreger der Lungenkrankheit Covid-19 durch Husten, Niesen oder Sprechen feine Tröpfchen Aerosole entstehen, die das Virus enthalten und andere anstecken können.

Um das zu vermeiden, können Schutzmasken ein geeigneter Weg sein.

Aber!!! Masken sind nicht einfach Masken! Lesen Sie hier, welche Maske sich für welchen Gebrauch eignet.

 

Maskentyp OP Masken

FFP2/FFP3

ohne Vilter

FFP2/FFP3

mit Vilter

Antiwave mit Reinsilber/Silberionen

Mund Nasen Maske

selbst gebastelte Masken

Schal

Schütz den Träger

nein ja ja etwas nein

Schützt das Umfeld

ja ja nein ja etwas

für Klinik Personal geeignet

ja ja ja nein nein

Wieder verwendbar bis zu 60x bei 60°C waschbar ,dampfbügelbar

nein nein nein ja

ja und nein

je nach Material

Elektrosmog abschirmend

nein nein nein ja nein

enthält Reinsilber *

und innen Silberionen

nein nein nein ja nein

* 1. Durch den Einsatz des Edelmetalls Reinsilber als leitfähiges Material sind keine Hautirritationen zu erwarten.
2. Reinsilber wirkt auf natürliche Art antibakteriell und kann auch bei Hautproblemen sowie bei übermässigem Schwitzen und Körpergeruch positiv wirken.
3. Die Beschichtung der Polyamid-Fäden besteht nicht aus umstrittenem Nanosilber, sondern aus 20 % Reinsilber, das die gesamte Polyamidfaser umgibt. Das metallische Silber ist für die Gesundheit des Menschen und für die Natur absolut unschädlich.

Gesichtsmasken können einen gewissen Schutz bieten, wenn sie richtig angewendet werden.

Gebrauchsanweisung:

  • Vor dem Aufsetzen: Hände für 20 bis 30 Sekunden mit Seife waschen. Beim Anziehen darauf achten, dass die Innenseite der Maske nicht berührt wird.
  • Die Maske sollte so sitzen, dass die Ränder möglichst eng anliegen und Nase sowie Mund bedeckt sind. Bei OP-Masken sollte der Drahtbügel oben sein und eng an der Nase anliegen, während die Unterseite unter dem Kinn liegt. Dabei gilt: Die blaue oder grüne Seite sollte nach aussen zeigen, die weisse nach innen.
  • Um Infektionen über die Hände zu vermeiden, sollte man sich nicht ins Gesicht fassen oder die Maske berühren.
  • Sobald die Maske feucht ist, oder die Situation sie nicht mehr nötig macht, ausziehen.
  • Vor dem Ausziehen: Hände wieder für 20 bis 30 Sekunden mit Seife waschen.
  • Beim Abnehmen der Maske, sollte man darauf achten die Aussenseite, die eventuell kontaminiert sein könnte, nicht zu berühren. Dafür nutzt man am besten die Schlaufen der Maske.
  • Nach dem Ausziehen: Hände erneut für 20 bis 30 Sekunden mit Seife waschen.

Möchten Sie mehr über das Produkt erfahren?
Zögern Sie nicht uns zu fragen, wir beraten Sie gerne!

Tel. 0041 55 212 22 25

info@a-zgesund.ch

Art.Nr.: MNM1

 

 

 

 

"" wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
"" wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt.
Footer-01
blockHeaderEditIcon

            Kontakt 

            Adresse:

            AZG Jolanda Leuzinger

            Erlenstrasse 90
            8645 Rapperswil-Jona / Schweiz

            Telefon: 0041 (0) 55 212 22 25

            E-Mail: info@a-zgesund.ch

 

           

Footer-02
blockHeaderEditIcon
 
 
 

                                

                      

        

   

     

         

  

               

     

Footer-03
blockHeaderEditIcon

 

 

 Bleiben sie aktuell: Anmeldung zum Newsletter

Copyright
blockHeaderEditIcon

©. Copyright 2017 A-Z Gesund.ch.

Zahlungsarten
blockHeaderEditIcon
  PAYPAL   Rechnung  Vorkasse Postcard
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*